TuS Breitscheid unterstützt Bundesjugendspiele der Matthias-Claudius-Schule

LeichtathletikNewsNewsletterShort News
Die Matthias-Claudius-Grundschule in Ratingen-Breitscheid sowie der TuS Breitscheid nutzen das gleiche Sportgelände und die Sporthalle. Eine Vielzahl der Kinder sind ebenfalls in den Kinder- und Jugendabteilungen des TuS Breitscheid aktiv. Bedingt durch den regen Austausch mit der Matthias-Claudius-Schule wurde der TuS Breitscheid von der Grundschule angesprochen, diese bei der Durchführung der Bundesjugendspiele am 7. Juni 2022 zu unterstützen.
Die Anfrage passt genau zu der Beschreibung der Bundesjugendspiele.
Um eine nachhaltige Motivation für das Sporttreiben zu fördern, aber auch um die Attraktivität des Angebots zu erhöhen, sollten die Sportvereine vor Ort in die Vorbereitung und Durchführung einbezogen werden. In der Weise werden die Bundesjugendspiele vom verantwortlichen Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren, Jugend beschrieben,
äußert TuS Breitscheid Leichtathlet Meinolf Runte.
Die TuS Sportler Hans Jürgen Jerosch, Karlheinz Moog, die Familienmitglieder Maximilian, Theresa und Meinolf Runte sowie Beate Tröster unterstützten vereinsseitig die Matthias-Claudius-Schule bei der Durchführung der Bundesjugendspiele. Hans Jürgen Jerosch, Karlheinz Moog sowie Beate Tröster gaben wertvolle Hilfe bei der Zeitmessung der Sprintdisziplinen. Familie Runte unterstützte die Schulkinder beim Schlagballwerfen und gab den Kindern unter anderem Tipps für die richtige Wurftechnik. Darüber hinaus war Meinolf Runte im Bereich Ausdauerlauf für die Schule aktiv. Die Kinder mussten Runden um den Sportplatz laufen. Je mehr Runden gelaufen wurden, desto mehr Punkte wurden erreicht.
Diese Bundesjugendspiele zeigten wie Schule und Verein als Partner gut kooperieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

TuS Breitscheid II filetiert TSV Urdenbach III
Heimniederlage gegen Homberg
Menü