Heimniederlage gegen Homberg

Fußball 1. Herren

Kreisliga B Gruppe 1  : TuS Breitscheid – TuS Homberg, 3:7 (1:3)

Die Beobachter staunten nicht schlecht: TuS Homberg stellte dem Favoriten ein Bein und schlug TuS Breitscheid mit 7:3.

Die Elf von Trainer Tobias Mertz erwischte einen Auftakt nach Maß und ging vor 18 Zuschauern durch Moritz Hüshoff bereits nach acht Minuten in Führung. In der 13. Minute verwandelte Kevin Burzan einen Elfmeter zum 2:0 für den Gast. Mit dem 3:0 von Raphael Schopphoff für TuS Homberg war das Spiel eigentlich schon entschieden (27.). Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Lukas Eckert seine Chance und schoss das 1:3 (44.) für TuS Breitscheid. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.

In Durchgang zwei lief Norman Reinhäckel anstelle von Malte Warnking für TuS Breitscheid auf. Mit dem 4:1 durch Schopphoff schien die Partie bereits in der 49. Minute mit TuS Homberg einen sicheren Sieger zu haben. Innerhalb weniger Minuten trafen Eckert (71.) und Kevin Boes (78.). Damit bewies TuS Breitscheid nochmals die Durchschlagskraft der Offensive. Pierre Hubert schoss die Kugel zum 5:3 für TuS Homberg über die Linie (81.). Für das 6:3 und 7:3 war Burzan verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (84./90.). Die 3:7-Heimniederlage der Mannschaft von Coach Michel Hagenacker war Realität, als Schiedsrichter Marwin Schmidt die Partie letztendlich abpfiff.

Samstag, den 18.06.2022 tritt TuS Breitscheid bei der Sportvereinigung Hilden 05/06 (13:00 Uhr) zum letzten Spiel in der Saison 21/22 an.

KOMMT VORBEI!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

TuS Breitscheid unterstützt Bundesjugendspiele der Matthias-Claudius-Schule
Breitscheider Läufer bei Hitzeschlacht in Duisburg
Menü