Breitscheider glänzen mit 3 Siegen am Wochenende

Fußball 1. HerrenNews

TuS Breitscheid – SC Schwarz-Weiß 06 II, 1:0 (0:0)

Mit einem knappen 1:0 endete das Match zwischen TuS Breitscheid und der Reserve von SC Schwarz-Weiß 06 an diesem siebten Spieltag. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Nach nur 22 Minuten verließ Alexandre Sellami von SC Schwarz-Weiß 06 II das Feld, Robin Gartz kam in die Partie. Bei TuS Breitscheid kam Maik Jabs für den verletzten Pascal Wallrich ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (28.). Torlos ging es in die Kabinen. 25 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für TuS Breitscheid schlägt – bejubelten in der 59. Minute den Treffer von Maik Jabs zum 1:0. Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen Thomas-Benjamin Pitzer gewann der Gastgeber gegen SC Schwarz-Weiß 06 II.

Damit schmücken fünf Siege und zwei Niederlagen die aktuelle Bilanz von TuS Breitscheid. TuS Breitscheid setzte sich mit diesem Sieg von SC Schwarz-Weiß 06 II ab und belegt nun mit 15 Punkten den fünften Rang.

Am nächsten Sonntag (15:30 Uhr) trifft der TuS Breitscheid auf den TV Grafenberg KOMMT VORBEI!!!

TuS Homberg II – TuS Breitscheid II, 1:4 (0:1)

Mit 1:4 verlor die Zweitvertretung von TuS Homberg am vergangenen Sonntag deutlich gegen die Reserve von TuS Breitscheid.

Jonas Wiegandt brachte TuS Breitscheid II in der 13. Spielminute in Führung. Die Gäste hatten zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Karlfried Flüch, der von der Bank für Tobias Kaluza kam, sollte für neue Impulse bei TuS Homberg II sorgen (50.). Zur tragischen Figur wurde Alexander Vom Bey, als er gegen TuS Breitscheid II vor 20 Zuschauern ins eigene Netz traf (74.). Das 3:0 für die Mannschaft von Coach Joachim Tabath stellte Wiegandt sicher. In der 82. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Luca Block überwand den gegnerischen Schlussmann zum 4:0 für TuS Breitscheid II (87.). TuS Homberg II kam kurz vor dem Ende durch Flüch zum Ehrentreffer (89.). Schlussendlich reklamierte TuS Breitscheid II einen Sieg in der Fremde für sich und wies die Heimmannschaft in die Schranken.
Im Tableau hatte der Sieg von TuS Breitscheid II keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz acht.


TuS Breitscheid III – SC Schwarz-Weiß 06 III, 6:2 (3:0)

SC Schwarz-Weiß 06 III steckte gegen TuS Breitscheid III eine deutliche 2:6-Niederlage ein.

Maurice Rath versenkte vor fünf Zuschauern einen Elfmeter (9.) im Netz und besorgte so die schnelle 1:0-Führung für TuS Breitscheid III. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Yusuf Kartal in der 28. Minute. Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Benedickt Heckmanns, der noch im ersten Durchgang Yassine Bounaanaa Touri für Nabeel Inayat brachte (32.). Mit einer deutlichen Führung von TuS Breitscheid III ging es in die Halbzeitpause. Zwei schnelle Treffer von Burak Kartal (55.) und Rath (61.) sorgten für die Vorentscheidung zugunsten des Teams von Coach Selim Kartal. Eine starke Leistung zeigte Juan Manuel Henning, der sich mit einem Doppelpack für SC Schwarz-Weiß 06 III beim Trainer empfahl (65./66.). Yusuf Kartal zeichnete mit seinem Treffer aus der 77. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg von TuS Breitscheid III aufkamen. Letzten Endes schlug TuS Breitscheid III im sechsten Saisonspiel SC Schwarz-Weiß 06 III souverän mit 6:2 vor heimischer Kulisse.

Durch den nie gefährdeten Sieg gegen SC Schwarz-Weiß 06 III festigte TuS Breitscheid III den zweiten Tabellenplatz. Offensiv konnte TuS Breitscheid III in der Kreisliga C Gruppe 2 Herren kaum jemand das Wasser reichen, was die 27 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. TuS Breitscheid III ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile fünf Siege und ein Unentschieden zu Buche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Junioren mit Licht und Schatten, Senioren ohne Makel
TUS BREITSCHEID WILL REAKTION ZEIGEN
Menü