TuS Breitscheider laufen und walken für den guten Zweck

LeichtathletikPresse
Der 1. und 2. Advent stand für viele Sportler des TuS Breitscheid ganz im Zeichen des guten Zwecks. So nahm am 1. Dezember eine Gruppe am Run – Bike to make Kimi great again teil. Hier ging es um Unterstützung für den Fahrradmechanikermeister Byung Kuk Kim, der seit zweieinhalb Jahren auf den Rollstuhl angewiesen ist. Da war es Ehrensache für einige Breitscheider Triathleten, bei dieser Aktion in der Ratinger Erlebniswelt Blauer See einenBeitrag zu leisten.
Eine Woche später, am 8. Dezember, war eine Vielzahl der Walker und Läufer des TuS Breitscheid wieder aktiv, um beim Nikolauslauf zu Gunsten von Gänseblümchen NRW e.V. mit Start und Ziel am Haus zum Haus den Sport mit dem guten Zweck zu kombinieren. Selbst der Dauerregen hielt die ca. 100 Läufer nicht davon ab, eine Stunde lang in mehreren Gruppen – je nach Tempo eingeteilt – eine idyllische Waldrunde zu drehen. In der Zwischenzeit wurde von fleißigen Helfern unter dem Carportdach und einem zusätzlich aufgebauten Pavillon ein feines Buffet mit vielen Köstlichkeiten und leckerem Glühwein aufgebaut, das nach dem Lauf gemeinsam in fröhlicher Runde genossen wurde.
Der Nikolauslauf fand bereits zum 12. Mal statt und wird schon seit Jahren immer wieder gern von den Breitscheidern unterstützt. Seit 2008 findet er jeweils am ersten Sonntag nach dem Nikolaustag statt. Der Erlös des Laufs kommt krebskranken Kindern zugute. Wer nicht dabei sein konnte oder ebenfalls einen Beitrag leisten möchte, kann jederzeit unter https://www.gaensebluemchen-nrw.de/ spenden.
Insgesamt waren über 30 Breitscheider aktiv und konnten zusammen mit vielen anderen Sportlern aus Ratingen sportlich etwas Gutes tun.
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Alicia Vltavsky verpasst Triple-Sieg knapp
Verdienter Sieg der D-Jugend in Mörsenbroich!
Menü