Trainingslager Wipperfürth

JugendTriathlon
TuS Breitscheid fördert Nachwuchs-Triathleten
Der TuS Breitscheid legt einen immer stärkeren Focus auf die Jugend- und Nachwuchsarbeit im Triathlon-Bereich und war in 2018 mit mehreren Startern im NRW-Nachwuchscup vertreten. Zur Vorbereitung der diesjährigen Saison führte der Verein vom 1. bis zum 3. Februar nun das erste Trainingswochenende dieses Jahres in der Sportjugendherberge Wipperfürth durch. Begleitet wurden die teilnehmenden acht „Tria-Kids“ von neun Erwachsenen, darunter 3 Jugend-Trainern für die Triathlon-Teildisziplinen. Der Fokus lag bei diesem ersten Trainings-Wochenende beim Laufen und Schwimmen. Einsetzender starker Schneefall zwang die jungen Sportlerinnen und Sportler aber dann dazu, ihre Flexibilität unter Beweis zu stellen. Da das Laufen im tiefen Schnee nicht mehr möglich war, wurde eine Lauf- durch eine Schwimmeinheit ersetzt. So kam es dann, dass die NWC-Starter es auf eine Schwimm-Distanz von 10 km an diesem Wochenende brachten. Neben weiteren Übungseinheiten wie Stabilitäts-Training kam aber auch der Spaß nicht zu kurz.

„Alle haben mit großer Begeisterung mitgemacht…“

„…. und ich war überrascht, mit welcher Ausdauer die Kids im Schwimmbecken dabei waren “

Am Sonntag traten alle zufrieden und erschöpft die Heimreise an und freuen sich schon auf das nächste Trainings-Wochenende vom 5. Bis 7. April am Sorpesee mit dem Fokus auf Radfahren und Laufen.
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Ostermann Swim&Run
Breitscheider Triathleten unter neuer Leitung
Menü