ERFOLGSSERIE VON TUS BREITSCHEID HÄLT WEITER AN

Fußball 1. HerrenNews

Kreisliga B 21/22 – Gruppe 1 Herren: TuS Breitscheid – Lohausener SV II  3:2 (1:1)

Im Spiel von TuS Breitscheid gegen die Zweitvertretung von Lohausener SV gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten von TuS Breitscheid. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatte Lohausener SV II noch einen 3:2-Sieg gefeiert.

Das Team von Philipp Zwiebler legte los wie die Feuerwehr und kam vor 25 Zuschauern durch Niklas Dirk Heinz Karl Süllhöfer in der achten Minute zum Führungstreffer. Für das erste Tor von TuS Breitscheid war Lukas Eckert verantwortlich, der in der 34. Minute das 1:1 besorgte. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat.

Der Treffer zum 2:1 sicherte TuS Breitscheid nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Eckert in diesem Spiel (63.). Maurice Rath erhöhte für die Elf von Michel Hagenacker auf 3:1 (86.). In der Nachspielzeit (92.) gelang Phillip Berthold Hannes der Anschlusstreffer für Lohausener SV II. Letzten Endes ging TuS Breitscheid im Duell mit den Gästen als Sieger hervor.

Für TuS Breitscheid ging es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten. Die Saison der Gastgeber verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von zwölf Siegen, einem Remis und nur acht Niederlagen klar belegt. Mit fünf Siegen in Folge ist TuS Breitscheid so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Kommende Woche tritt TuS Breitscheid bei ASC Ratingen-West an (Sonntag, 15:00 Uhr)

KOMMT VORBEI!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

TuS Breitscheid weiterhin ohne Niederlage
TuS Breitscheid II landet Kantersieg gegen Post SV
Menü