Save-the-date: #24hlauf meets Halloween

Auch in diesem Jahr wird der TuS Breitscheid den #24hlauf noch einmal virtuell durchführen.

Da zu den kritischen Zeiten noch nicht absehbar war, ob wir im Spätsommer einen 24-Stunden-Lauf in gewohnter Weise hätten durchführen können, hat sich das Orga-Team dazu entschlossen, dieses Jahr noch einmal die Möglichkeit einer virtuellen Veranstaltung zu nutzen. Bereits im letzten Jahr konnten wir die Veranstaltung bereits mit großem Erfolg virtuell durchführen. Hier noch mal einige Impressionen dazu.

Der diesjährige virtuelle 24-Stunden-Lauf soll als hoffentlich letzte Brücke hin zu der gewohnten physischen Veranstaltung im nächsten Jahr fungieren, die dann vor Ort mit dem Sommerfest der Helen-Keller-Schule am Vereinsheim des TuS Breitscheid und zahlreichen auch überregionalen Läufern, die sich auf der Fußbeinrunde bewegen, stattfinden soll. Wie immer wird der Erlös der Veranstaltung der Helen-Keller-Schule in Ratingen zugute kommen.

Eine kleine Abwandlung zum letzten Jahr gibt es allerdings: wir wollen die lange Nacht nutzen und unter dem Motto Halloween die Nacht zum Tag machen.

Der #24hlauf wird vom 31. Oktober 2021, 15:00 Uhr bis zum 1. November 2021, 15:00 Uhr stattfinden. Gelaufen werden kann auf der Fußbeinrunde oder wo auch immer Ihr euch gerade befindet! Bitte beachtet hierzu auch unseren TuS-Kalender. Leichtathletikchef Bernd Krayer hat sich bereits einige Special-Events für das Halloween-Wochenende überlegt. Diese werdet Ihr dann rechtzeitig dort finden und könnt Euch anmelden. Ebenso könnt Ihr Euch auf der Website des virtuellen 24-Stunden-Laufes gerne vorab informieren und registrieren. Dort findet Ihr auch den Link zur Spendenwebseite für Anschaffungen, die die Helen-Keller-Schule noch benötigt.

Wie im letzten Jahr, war es in diesem Sommer für die Helen-Keller-Schule nicht möglich, ihr gewohntes Sommerfest bei uns vor Ort feiern. Mit dem Lauf wollen wir die Möglichkeit schaffen, trotzdem Spenden zu sammeln und – wenn möglich – in kleinen Gruppen gemeinsam Spaß am Sport (jedes Workout zählt!) zu haben.

Wer in Breitscheid und Umgebung wohnt, darf gerne auf der Fußbeinrunde Ausschau nach Läufern halten und sich anschließen – natürlich unter Beachtung der aktuell gültigen Coronaregeln. Wir möchten darüber hinaus dazu aufrufen, entlang der Strecke vielleicht sogar ein bisschen (freundliche!) Halloween-Deko aufzustellen. Wer noch einen geschnitzten Kürbis übrig hat oder gar noch keinen geschnitzt hat, darf diesen auch gerne auf der Strecke platzieren. Nach dem Lauf wird auch wieder aufgeräumt!

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und spannende (gemeinsame) Aktivitäten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Tags: , , , , , , , ,

Weitere Beiträge

TuS Breitscheid grüßt von ganz oben
Am Ende stehen 3 Punkte für die C1
Menü