Ratinger Neujahrslauf 2022 – leider nur virtuell als „Winterlauf“

EventsLeichtathletikNewsNewsletterShort News

Seit 1978 gibt es den Ratinger Neujahrslauf (ehemals Silvesterlauf); einer der Höhepunkte im Ratinger Laufkalender. Wie schon 2021 konnte auch in diesem Jahr nur eine virtuelle Version ausgetragen werden. So lief dann jeder, der sich vorher angemeldet hatte, zwischen dem 2. Januar bis zum 14. Februar die üblichen Wettkampfdistanzen und konnte die selbst gestoppten Zeiten im Internet hochladen. Davon machten in diesem Jahr rund 180 Läuferinnen und Läufer Gebrauch und unterstützten so den Veranstalter ASC Ratingen West und hielten die Tradition aufrecht. Im nächsten Jahr hoffen alle natürlich wieder live durch die Ratinger Innenstadt ihre Laufrunden drehen  zu können.

In der virtuellen Ergebnisliste sind folgende Zeiten des TuS Breitscheid verzeichnet.

5 km

Bernd Krayer – 24:52

10 km

Thomas Weiner – 00:49:18
Achim Wischtukat – 00:54:59
Bernd Krayer – 00:57:17
Rainer Albrecht – 00:59:21

Siehe auch:  https://tus-breitscheid.de/neujahrslauf-in-ratingen-auch-dieses-jahr-virtuell/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Tags: , , , ,

Weitere Beiträge

Auswärtssieg im NLZ von TUSA 06 Düsseldorf
25 Breitscheider beim ersten Lauf der Duisburger Winterlaufserie
Menü