Perfektes Wettkampffeeling beim 19. Bunerts Lichterlauf

Am Samstag, 18. September fand an der Duisburger Regattabahn der 19. Bunerts Lichterlauf statt. Zur großen Freude vieler Laufbegeisterter, die seit eineinhalb Jahren schon auf sehr viele physische Wettkämpfe verzichten mussten.

Bei diesem Event stimmte einfach alles – von der perfekten Organisation unter Beachtung aller notwendigen Regelungen über die motivierten 830 Teilnehmer*innen (482 absolvierten die 5 km und 348 die 10 km Strecke) bis hin zum besten sommerlichen Laufwetter.

Die Starts erfolgten jeweils in Gruppen, so hier besonders stark die derzeit gültigen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden konnten.

Auf vom TuS Breitscheid waren wieder einige Läufer*innen dabei und waren komplett begeistert. Conny Drenker berichtet:

Der Start aus den Startboxen war toll, man hatte beim Start und auf der Strecke genügend Platz und konnte gut sein individuelles Tempo laufen. Im Ziel gab es wie gewohnt das verdiente alkoholfreie Bier…”

Hier die Ergebnisse unserer Teilnehmer*innen:

5 km

Julia Pack – 00:22:13 – Platz 4 in der AK W30 – Gesamtplatz 15 (W)
Conny Drenker – 00:25:29 – Platz 8 in der AK W45 – Gesamtplatz 51 (W)
Martina Greven – 00:33:07 – Platz 5 in der AK W55 – Gesamtplatz 128 (W)

10 km

Friedemann Gobrecht – 00:41:27 – Platz 3 in der AK  M30 – Gesamtplatz 33 (M)
Norman Kraatz – 00:51:23 – Platz 14 in der AK M40 – Gesamtplatz 135 (M)
Katrin Laschet – 00:59:39 – Platz 13 in der AK W40 – Gesamtplatz 80 (W)

Allen Teilnehmer*innen herzlichen Glückwunsch!

Martina unterwegs auf der 5 km Strecke
Conny, Norman und Martina freuen sich über ihren gelungenen Lauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Tags: , , ,

Weitere Beiträge

TuS – Jugend weiterhin sehr erfolgreich!
TuS Sonntagslauftreff macht “Médoc-Rotweinlauf”
Menü