Mit einem blauen Auge davongekommen!

FussballJugendNewsVerein
ASC Ratingen-West – TuS C1 1:1 (1:0)
Am 4. Spieltag sind wir zu Gast an der Gothaer Straße und treffen dort auf einen körperlich starken Gegner. Vom Anpfiff weg bekommen wir es nicht hin, die nötige Ruhe in unser Spiel zu bringen. West attackiert uns früh und zwingt uns immer wieder zu Ungenauigkeiten und somit zu Fehlern im Aufbauspiel. Bei Balleroberung schalten Sie schnell um und versuchen mit langen Pässen in die Spitze zum Torerfolg zu kommen. In der 20.Minute gelingt Ihnen das auch und nun laufen wir wieder einmal dem Rückstand hinterher. Da nutzt es auch nichts, dass wir mehr Ballbesitz haben und die meiste Zeit in der gegnerischen Hälfte verbringen. Die Chancenausbeute bleibt in den ersten 35.Minuten schmal und ungefährlich.
Auch im zweiten Durchgang ändert sich am Bild nicht viel, außer dass unsere Gastgeber auf einmal sehr viel Zeit und wir noch mehr Ballbesitz haben, was sich allerdings nur in einer Vielzahl von Ecken wieder spiegelt. Doch auch bei diesen sind wir sehr einfallslos, es dauert bis zur 62. Minute, bis die Jungs merken, dass mit normalen Flanken kein durchkommen ist. Erst die Idee einer kurzen Ecke bringt dann den hochverdienten Ausgleich durch Ole und wir schöpfen nochmal Hoffnung auf 3 Punkte. Doch durch ewige Unterbrechungen kommt kein Spielfluss mehr zu Stande. Das am Ende nicht mal eine Sekunde nachgespielt wird, bei 3 Schiedsrichterbällen allein in der zweiten Halbzeit, zeigt wie sehr die Westler den Punkt in Ziel bringen wollen.
Nun gibt es 2 Freundschaftsspiele in den nächsten beiden Wochen, bevor es am 27.November in der Meisterschaft zum Derby gegen RW Lintorf am Mintarder Weg kommt. Darauf freuen die Jungs sich schon sehr.
Der Punkt bringt uns zumindest für eine Woche die Tabellenführung, bevor Lintorf nächstes Wochenende gegen den DSC 99 wieder vorbeiziehen kann.
Forza Jungs! Forza TuS Breitscheid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Negativserie hält an
Erfolgswelle schwappt weiter….
Menü