Knappe Niederlage im Klassenduell

FussballNews
TVD Velbert – TuS Breitscheid U14 3:1 (1:0)
 
Gestern bestritt unsere U 14 ein Freundschaftsspiel bei der Mannschaft aus der Leistungsklasse vom TVD Velbert. Dabei zeigten unsere Jungs eine sehr ansprechende Leistung, obwohl die Partie am Ende 1:3 verloren ging. Dabei waren zwei fragwürdige Handelfmeter für den TVD spielentscheidend. Fragwürdig deshalb, weil in keiner der beiden Szenen die Hand zum Ball ging, sondern selbiger jeweils an den Arm sprang.
Spielte unser Team in der ersten Hälfte noch recht zerfahren mit häufigen unnötigen Ballverlusten, so konnten Sie im zweiten Durchgang das Geschehen doch wesentlich offener gestalten. Die körperliche Unterlegenheit im Mittelfeld und Sturm machten die Jungs durch wesentlich besseres Passspiel nahezu wett. Nach vier sehr guten Möglichkeiten zum Torerfolg zu kommen, war es dann Johann Ole in der letzten Minute , der das 1:3 erzielte, was eigentlich der Ausgleich gewesen wäre, wenn man die besagten Elfmeter ausklammert. Einmal mehr haben die Jungs bewiesen, wie gut sie sich anpassen und mit höher spielenden Teams mithalten können. Anpassung ist die Stärke des Außenseiter.
Samstag um 15 Uhr geht es dann zum Rather SV nach Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Julia Pack Zweite beim Sprint-Triathlon Riesenbeck
Breitscheider haben Spaß beim KölnTurm Treppenlauf
Menü