Drittes Spiel, dritter Sieg

FussballJugendNews
Die U14 schließt zum Tabellenführer aus Lintorf auf und steckt mehrere Ausfälle gut weg.
Die Gäste aus Grafenberg nehmen vom Anpfiff weg das Heft in die Hand und spielen zunächst den sehenswerteren Fußball, ohne zwingende Chancen zu erspielen. Wenn es gefährlich wird, dann zumeist über die Steilpässe auf die schnellen Spitzen. In den meisten Szenen ist entweder Alessandro oder unsere Verteidigung aber auf der Höhe und klärt abschließend. Dennoch sind wir 20 Minuten auf der Suche, wie wir unsere den Ausfällen zu verdankenden Lücken schließen sollen. Ausgerechnet mit der 1:0 Führung durch die Gäste scheint sich dieser Knoten zu lösen und wir fangen an mehr zu kombinieren und weniger das Heil im Steilpass zu finden. So kommt für Grafenberg der Ausgleich durch Lennox drei Minuten vor der Pause recht ungelegen. In der letzten Minute vor der Pause tauchen sie zwar nochmal alleine vor dem Tor auf, doch unser Keeper schmeißt sich mutig der Situation entgegen und leitet mit seiner Rettungstat den direkten Gegenangriff ein, den Tjark mit dem Pausenpfiff zur umjubelten 2:1 Führung abschließt.
Auch wenn die Landeshauptstädter in der 40.Minute wieder ausgleichen, so kippt das Spiel nun immer mehr in unsere Richtung. Ole bringt uns in der 50.Minute wieder in Front, doch anstatt den Gegner nun kommen zu lassen, spielen wir wieder mal weiter mit offenem Visier. Natürlich laufen wir so total unnötig in einen Konter bei eigener Führung.
Zwar schnüren wir die Schwarz-Gelben in den letzten zehn Minuten in der eigenen Hälfte fest, doch die Zeit wird immer knapper. Am Ende ist es Willer, der sich mit seinem schwachen Linken ein Herz fasst und einen schönen Rückpass zur 16 Meter Linie, direkt aufs Tor zieht. Die Bogenlampe wir für den Keeper unerreichbar und schlägt hinter ihm ein. Kein Halten mehr, die verdienten 3 Punkte bleiben in Breitscheid und das Team meistert auch diese Hürde, trotz der ganzen Ausfälle.
Nun geht es am nächsten Wochenende zum ASC Ratingen zur für uns ungewöhnlichen Anstoßzeit um 16:30 Uhr. Nach der heutigen Zeitumstellung sieht es ganz nach einem Flutlichtspiel für unsere Jungs aus. Wir freuen uns jedenfalls drauf.
Forza C1, Forza TuS Breitscheid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Deutsche Fußball Liga dankt dem TuS!
TuS Junioren zu 100 Prozent erfolgreich!!!
Menü