TuS-Gewinner haben Spass

News

Am 10. Januar wurden die Gewinner der ersten TuS-Quiz bekanntgegeben. Inzwischen haben Ulrike Schmidtke, Len Ole Jansen und Leon Kaczmarczyk ihre Einkaufsgutscheine im TuS-Webshop eingelöst … und mit ihren Gewinnen richtig Spass!

“Ich hab´ noch nie in meinem Leben was gewonnen, ausser mal vor vielen Jahren bei einem Foto-Wettbewerb” war die spontane Reaktion von Ulrike Schmidtke, als sie von Ihrem Gewinn erfuhr. Auch Len Ole Jansen und Leon Kaczmarczyk aus der Fußball-Jugend haben sich riesig über einen EUR 50,- Gutschein für den TuS-Webshop gefreut. Alle drei hatten wie zahlreiche weitere “Tussies” über die Festtage intensiv die zahlreichen Artikel auf der TuS-Website durchstöbert und die korrekten Antworten eingesendet. Hinzu kam dann noch das Losglück.

Ulrike entscheid sich schnell für eine Hoodie im TuS-Design. Passend dazu – und leider noch immer erforderlich – eine Alltagsmaske mit TuS-Wappen. “Natürlich hoffe ich, nicht mehr lange mit Maske herumlaufen zu müssen”, meinte Ulrike. “…. aber mit unserem Vereinswappen drauf fällt das natürlich viel leichter” fügt sie augenzwinkernd dazu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leon fiel die Wahl, was er denn für die EUR 50,- in den Warenkorb packen sollte schon schwerer. “Der Fan-Schal in TuS-Farben und mit unserem Wappen…. schon cool. Aber den TuS-Rucksack finde ich auch klasse….. und dann ist da auch noch der Schlauchschal… den könnte ich im Winter gut gebrauchen”.  Mit einem kleinen Sponsoring der Eltern wanderten am Ende alle drei Artikel in den Warenkorb. “Klasse”, freut sich Leon. Jetzt kann ich mich wirklich komplett im TuS-Style einkleiden!”

 

 

Bei Len Ole wiederum war schnell klar, was bestellt wird: “mein Bruder Tjark hat  ´nen voll coolen TuS-Hoodie. Denn habe ich mir eh´ gewünscht” strahlte Len Ole. “… und damit wir die nicht durcheinanderbringen, gibts ja die aufgedruckten Namen”.

Mit den Gewinnern freut sich auch “Quizmaster” Rüdiger Welsch. “Mein Ziel war ja zunächst, unseren Vereinsmitglieder anhand der zahlreichen Artikel des letzten Jahres vor Augen zu führen, was sich trotz Corona so alles im Verein getan hat. Spätestens die Reaktionen der Gewinner haben da eine wirklich Runde Sache draus gemacht”, so Rüdiger.

Insofern wird das sicher nicht das letzte TuS-Quiz gewesen sein!

 

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Bernd Krayer beim Charity-Run für die Herrichtung einer Waldfläche in Heiligenhaus
Anmeldung zur ASV Winterlaufserie
Menü