Schlimme Verletzung überschattet Spitzenspiel

Fußball 1. HerrenFussballNews

TuS Breitscheid – SV Hösel II  3:2 (1:1)

Das recht positive Wochenende der Senioren hat einen wirklich faden Beigeschmack bekommen. Im Spitzenspiel der ersten Mannschaft gegen den SV Hösel, beide Teams hatten vor der Partie neun Punkte auf dem Konto, zieht sich Andreas Ellert bereits nach 6 Minuten einen Achillessehnenriss zu und wird noch am gestrigen Sonntag operiert. Wir wünschen Andreas an dieser Stelle gute Besserung und hoffen, dass sein Heilungsprozess gut verläuft.

Auch wenn das Ergebnis des Spiels wegen dieser schlimmen Verletzung zur zweitrangig wird, wollen wir doch nicht unerwähnt lassen, dass sich unser Team nach der ersten Saisonniederlage letzte Woche bei BV 04 gut erholt zeigt und sich durch den 3:2 Sieg zunächst in der Spitzengruppe der Kreisliga B Gruppe 1 etabliert.

Bedenkt man, dass drei der fünf Spiele gegen Mannschaften aus den momentanen Top 6 der Liga bestritten wurden, so stehen wir aktuell glänzend da.

Lukas Strich bringt uns in der 23. Minute in Führung, doch die Gäste aus Hösel gleichen noch vor der Pause aus. Durch Treffer von Enes Tas in der 71. und Maurice Rath in der 79. Minute scheint das Spiel bereits entschieden, doch in der 85. Minute kommen die Blau-weißen noch mal auf 2:3 heran. Doch unsere Jungs bringen den Vorsprung über die Zeit und belohnen sich für ihre gute Leistung und klettern in der Tabelle um zwei Ränge auf Platz 3.

Nächste Woche geht es zum aktuell Tabellenneunten vom TV Kalkum-Wittlaer II. Anstoß am Grenzweg ist um 13 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Bittere Niederlage für die Zweite, Breitscheid III immer noch ohne Verlustpunkte!
Die Saison kann kommen!
Menü