Nix los in Breitscheid?

JugendNewsNewsletterPresseVerein

Der TuS Breitscheid hat sich auf die Fahne geschrieben, Angebote für Kinder und Jugendliche im nördlichsten Ratinger Stadtteil sowohl inner- und außerhalb des sportlichen Bereichs zu schaffen bzw. zu erweitern. Aber wie und wo verbringen Kids in Breitscheid ihre Freizeit? … und welche Angebote wünschen sie sich?

Dazu hat der TuS Breitscheid nun zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Linnep und dem städtischen Amt für Kinder, Jugend und Familien eine Umfrage gestartet. Hierzu wurden 630 Flyer in Breitscheid verteilt, welche die Zielgruppe der 9- bis 21-Jährigen per QR-Code bzw. Link auf die Online-Umfrage lenken soll.

Von Art und Ort der aktuellen Freizeitgestaltung geht es schnell über zu den Bedürfnissen: “Wie bewertest Du die vorhanden Freizeitmöglichkeiten?“ „Welche Angebote fehlen Dir in Breitscheid?“ Zahlreiche offene Fragen bieten die Möglichkeit, eigene Ideen einzugeben,

„Es bringt ja nichts, einfach etwas auf die grüne Wiese zu stellen, was dann nicht genutzt wird“, erläutert  Sportwart Friedemann Gobrecht die Aktion, die er von Seiten des TuS Breitscheid unterstützt und gestaltet. „Als Erwachsener maße ich mir auch nicht an, Bedürfnisse Jugendlicher zu kennen, daher die Umfrage“.

Wie es anschließend konkret weitergeht, wird anschließend aus dem Feedback der Jugendlichen abgeleitet. Daher sind die Veranstalter jetzt sehr auf die Ergebnise gespannt und hoffen auf eine rege Beteiligung.

Du bist zwischen 9 und 21 Jahre alt, wohnst in Breitscheid oder verbringst dort Deine Freizeit, hast aber keinen Fragebogen erhalten? Kein Problem: melde dich bitte bei Friedemann unter sportwart@tus-breitscheid.de !

+5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Spannender Abschluss für die TuSies bei der virtuellen ASV Winterlaufserie Duisburg
Kooperation Breitscheid Lintorf
Menü