Ein Fest für die Ewigkeit

EventsNewsNewsletterPresseVerein

Es war ein wunderbarer Abschluss für das Jubiläumsjahr unseres TuS Breitscheid 1972/89 e.V.

         

In der Remise zu Schloss Linnep wurde diesem Anlass ein sehr würdiger Rahmen geboten. Dies war für uns als Orga Team bei der Planung schon mal die halbe Miete, denn diese schönen Räumlichkeiten mit Programm und Leben zu füllen ist eine dankbares, wenn auch arbeitsreiches Unterfangen.

 

Frühzeitig konnten wir „die Speedos“ und DJ Dirk für unser Programm gewinnen und auch um das Buffet und die Getränke wurde sich frühzeitig gekümmert. Schon an dieser Stelle sei allen Unterstützern, wie Leib und Rebe, Trinkgut und vor allem Familie von Ketteler für Ihre Großzügigkeit gedankt, aber auch allen anderen Sponsoren, die die kurzfristige Idee einer Tombola noch unterstützt haben.

               

Zu guter Letzt wurde noch das Ballett-Ensemble um Jessica Labig, Magnus Immerhimmel und Lisa Lichter engagiert, die den Abend nach der Ansprache und der Ehrung des Ehrenvorsitzenden und Gründungsmitglied Fritz von Beesten, durch unseren 1.Vorsitzenden Armin Zielke, eröffneten.

               

Die Darbietung von den Dreien war der richtige Digestiv für die Eröffnung des Buffet und den anschließenden Auftritt unseres Highlight des Abends, den Gewinnern des European Artist Award. Die Speedos sind darauf spezialisiert, Ihre Darbietungen dem Publikum besonders Nahe zu bringen. Da kann man gar nicht „nicht“ mitmachen.

                

Mit unserem DJ Dirk  hatten wir eine gute Seele im Team. Nicht nur das er geduldig darauf wartete in den Mittelpunkt zu rücken, sondern auch  die Tatsache, dass er in seinen Geburtstag hinein für unsere Gala auflegte, um uns bis zwei Uhr in die Nacht zu begleiten. Auch den Servicekräften um Massimo sei an dieser Stelle für Ihren aufmerksame Arbeit gedankt. Am Ende des Tages gab es viel Lob von unseren Gästen für die Gala, das Ambiente und auch für uns, dem Orga-Team. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken.

CU 2072 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

TuS Breitscheid mit großer Truppe beim Martinslauf  
ENES TAS WIRD ZUM HELD VON TUS BREITSCHEID
Menü