TV Angermund-TuS Breitscheid U11 1:4 (0:2)

Fussball
Nachholspiel vom 07.Spieltag, am 21.11.19:
Zunächst müssen wir uns bei unseren Gastgebern herzlich bedanken, dass Sie das am 09.11. ausgefallene Spiel lieber nachholen wollten, als die Punkte am grünen Tisch zu bekommen. So bekamen die Eltern am Spielfeldrand wie im Hinspiel ein spannendes Fußballmatch zu sehen, in dem wir auch dieses Mal als die glücklichere Mannschaft vom Platz gingen. Zunächst nahm unsere U11 das Heft in die Hand und erzielte aus Ihrer Überlegenheit heraus einen 2 Tore Vorsprung. Mitte der ersten Hälfte konnten die Angermunder sich etwas befreien und erspielten sich ihrerseits ein paar Chancen, meist aus Fernschüssen.
Nach dem Pausentee ein völlig anderes Bild. Der TVA nun am Drücker und drauf und dran den Anschlusstreffer zu erzielen. Schlecht verteidigte Bälle, mangelnde Laufbereitschaft, sowie miserables Abwehrverhalten ließen unseren Keeper im Akkord Glanzparaden zeigen. Ihm war es zu verdanken, dass wir die Null hielten und nach der zweiten Entlastungsecke das entscheidende 3:0 per Kopfball erzielten. Zwar machten es uns unsere Düsseldorfer Nachbarn nur 2 Minuten später nach und stellten den alten Abstand wieder her, doch die Zeit lief Ihnen nun weg und drei Minuten vor Schluss machten unsere Jungs den Deckel drauf.
Wie gesagt glücklich, aber nicht unverdient nehmen wir eigentlich schon 3 verlorene Punkte mit nach Breitscheid und sichern uns 2 Spieltage vor Schluss bereits die Vizemeisterschaft. Dazu Glückwunsch an die Mannschaft und Forza U 11, unsere Liebe, unsere Mannschaft.
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Weitere Beiträge

TuS-Trio unter 40 Minuten beim Blumensaat-Lauf
Breitscheid unterliegt im Derby gegen Tiefenbroich
Menü