TuS Breitscheid U 12 – ASC Ratingen-West 3:1 (1:1)

Fussball
8. Spieltag, vom 30.11.2019
Dreckiger Sieg im letzten Heimspiel der Hinrunde!
Das Team der U12 bewegt sich mit kleinen Schritten aus der Talsohle heraus. Vor allem im ersten Durchgang fanden die Jungs überhaupt nicht zu ihrem Spiel und liefen sich immer wieder in der vielbeinigen Ratinger Abwehr fest. Der ASC hingegen erzielte Mitte der ersten Hälfte mit einer verunglückten Flanke praktisch die Führung ohne jegliche Torchance. Glücklicherweise verunsicherte der Rückstand die Mannschaft nicht noch mehr, sondern suchte den schnellen Ausgleich. Der gelang dann nach 26 Minuten noch vor dem Pausentee. Auch im zweiten Durchgang standen unsere Gäste hinten gut und machten uns das Leben schwer. Als wir uns schon mit dem Unentschieden fast abgefunden hatten, markierten wir 3 Minuten vor dem Ende das 2:1. Nun machten die Westler endlich hinten auf und so fiel zwangsläufig noch das 3:1 mit dem Schlusspfiff. Ein ganz wichtiger Sieg der den Jungs hoffentlich den nötigen Schwung zum letzten Spiel der Hinrunde bei Agon 08 mitgeben wird. Auch wenn es fußballerisch kein Leckerbissen war, so haben die Jungs wenigstens toll gekämpft und sich so den Sieg erarbeitet.
Forza U12, meine Liebe, meine Mannschaft!
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Bambini; TuS Breitscheid – TuSpo Saarn II 9 : 1
Rot-Weiß Lintorf – TuS Breitscheid U 11 1:4 (1:3)
Menü