Nachwuchs Cup-Team mit Spaß und Erfolg beim N3T Niederrhein Triathlon

JugendPresseTriathlon
Dritter Termin im diesjährigen Nachwuchscup beim Herbrand Niederrhein-Triathlon am Wisseler See in Kalkar
Am 07.07.19 stand der 3. Wettkampftag im diesjährigen Nachwuchscup des nordrhein-westfälischen Triathlonverbandes an. Ausrichter des Herbrand Niederrhein-Triathlons war der Verein TriFun Kleve und der Wettkampfort am Wisseler See in Kalkar bot allerbeste Wettkampfbedingungen. Um 8 Uhr fiel der Startschuss für Karim und Max in den Altersklassen Schüler A und Jugend B. Die Distanzen waren 400 m Freiwasserschwimmen, 10 km Radfahren und 2,5 km Laufen.
Max kam nach 8:30 Minuten an Land, Karim unmittelbar nach ihm in 8:32 Minuten. Auch in der Wechselzone sowie auf der Radstrecke demonstrierten die beiden großen Zusammenhalt und kamen erneut nahezu gleichzeitig von der Radstrecke zurück in die Wechselzone. Auf der Laufstrecke konnte Karim dann seine Stärken ausspielen und kam nach insgesamt 45:00 Minuten ins Ziel. Max finishte nach 46:03 Minuten. Karim erzielte mit dieser sehr guten Leistung den 8. Platz in seiner Altersklasse, Max erreichte mit seiner soliden Leistung den 22. Platz seiner Altersklasse.
Eine Viertelstunde nach den Jungs fiel dann auch der Startschuss für die Mädchen der Altersklassen Schüler A und Jugend B mit den gleichen Distanzen wie zuvor die Jungen. Alicia nutzte konsequent die Ideallinie im Wasser und kam ohne Umwege nach 7:55 Minuten an Land. Judith, die heute ihren ersten Triathlon überhaupt absolvierte, kam nach 9:50 aus dem Wasser. Alicia zeigte auch hier wieder ihre Stärken in allen drei Disziplinen und kam nach 43:49 Minuten ins Ziel und erreichte mit dieser Zeit den 9. Platz ihrer Altersklasse Jugend B. Judith meisterte ihren ersten Triathlon mit Bravour und finishte nach 53:03 Minuten. Mit dieser Zeit und dem tollen Gefühl, zum allerersten Mal einen Triathlon gefinisht zu haben, landete sie auf Platz 17 der Altersklasse Schüler A.
Jetzt geht es erstmal in die von allen herbeigesehnte Sommerpause (vielleicht mit dem einen oder anderen Wettkampf just for fun, wer weiß?), bis Anfang September der letzte Wettkampf im diesjährigen Nachwuchscup in Vreden ansteht.
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

TuS Breitscheider beim 2. BIG City Trail Essen
TuS präsentiert D- und E-Jugend für die kommende Saison
Menü