TuS Breitscheid II gewinnt Derby gegen RW Lintorf

FussballNews

TuS Breitscheid II – Rot-Weiß Lintorf II  3:2 (2:0)

Die Reserve von TuS Breitscheid errang am Sonntag einen 3:2-Sieg über die Zweitvertretung von Rot-Weiß Lintorf. Die Ausgangslage sprach für TuS Breitscheid II, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Leif Palmhoff brachte den Gast in der 20. Minute ins Hintertreffen. Der Lintorfer Spieler Toni Hoppe musste nach nur 20 Minuten vom Platz, für ihn spielte Luis Reinhard weiter. Der Treffer von Jonas Wiegandt ließ nach 25 Minuten die 20 Zuschauer neuerlich jubeln und vergrößerte den Vorsprung von TuS Breitscheid II. Weitere Tore blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause.

Christian Bohn schlug doppelt zu und glich damit für Rot-Weiß Lintorf II aus (68./71.). Luca Block stellte für TuS Breitscheid II im Schlussakt den Führungstreffer sicher (85.). Als Schiedsrichter Fatih Karasu die Partie abpfiff, reklamierte die Heimmannschaft schließlich einen 3:2-Heimsieg für sich.

TuS Breitscheid II stabilisierte mit den drei Punkten die gute Ausgangsposition im Aufstiegsrennen und liegt im Moment auf Rang vier.
Offensiv konnte dem TuS Breitscheid II in der Kreisliga C Gruppe 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 30 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Sechs Siege, zwei Remis und vier Niederlagen hat TuS Breitscheid II derzeit auf dem Konto. Seit sechs Begegnungen hat TuS Breitscheid II das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Kommende Woche tritt TuS Breitscheid II bei Lohausener SV III an (Sonntag, 13:00 Uhr)

!!!KOMMT VORBEI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Verdienter Sieg für TuS Breitscheid III
Negativserie hält an
Menü