TuS Breitscheid gewinnt Top Spiel beim BV 04 Düsseldorf

Fußball 1. HerrenNewsUncategorized

Kreisliga B 22/23 – Gruppe 1 Herren: BV 04 Düsseldorf – TuS Breitscheid, 2:3 (1:2)

Spannung pur war an der Derendorfer Roßstraße angesagt, wo es zum Spitzenspiel des BV 04 gegen den TuS Breitscheid kam. Die Breitscheider siegten 3:2 und zogen am BV 04 vorbei.

Paul Schoemaker brachte BV 04 Düsseldorf in der 17. Spielminute in Führung. Pascal Wallrich schockte die Mannschaft von Sascha Dirk Langel und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für TuS Breitscheid (27./33.).

TuS Breitscheid führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. In Durchgang zwei lief Mervin Oichoe Oisebe anstelle von Mike Opdenberg für BV 04 Düsseldorf auf. Die Fans der Gastgeber unter den 44 Zuschauern atmeten auf, als Yasin Sheikh in der 78. Minute zum 2:2-Ausgleich traf. Oskar Heckmann ließ seine Mannschaft in der Nachspielzeit, als alle schon mit einer Punkteteilung rechneten, mit seinem Treffer die Führung bejubeln. Schließlich strich TuS Breitscheid die Optimalausbeute gegen BV 04 Düsseldorf ein.

Drei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des Teams von Trainer Michel Hagenacker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Masters-Triathleten mit gelungenem Saison-Finish
Friedemann Gobrecht in Bestzeit beim Ironman 70.3 Duisburg
Menü