Meinolf Runte läuft über die 400 m Distanz in die Bestenliste der AK M60

Am ersten Leichtathletik Meeting des Jahres 2021 im Bereich des Leichtathletik-Verband-Nordrhein nahm TuS Breitscheid Leichtathlet Meinolf Runte über die 400 m Distanz des Solinger Leichtathletik Clubs teil. Meinolf Runte war unter den Startern der älteste Teilnehmer beim Sprintmeeting am 12.06.2021 über die Stadionrunde. Meinolf Runte, der den Fokus auf die Mittelstreckendistanzen legt, nutzte die 400 m Distanz als Testlauf für die Strecken der in dieser Saison bevorstehenden 800 m sowie 1.500 m Läufe.
Mein Ziel ist es, über alle Mittelstrecken Distanzen in die Bestenliste der AK M60 im Bundesgebiet zu gelangen”, so der Läufer.
Über die Zeit von 72,27 Sekunden über die 400 m zeigte sich Meinolf Runte hoch erfreut. Diese Zeit bedeutet, auch über die Stadionrunde zu den bundesweit Schnellsten der AK M60 zu gehören. Eine gute Basis für die anstehenden Mittelstrecken wurden mit dieser Wettkampfzeit gelegt.
Nach dem 400 m Lauf kam der nicht minder anstrengende sportliche Teil. Das Stadion des Solinger Leichtathletik Clubs befindet sich oberhalb der höchsten Eisenbahnbrücke Deutschlands, der Müngstener Brücke. Meinolf Runte kannte das Stadion durch den “Müngstener Brückenlauf”, der jeweils im Herbst ebenfalls vom Solinger Leichtathletik Club über die 10 km Distanz veranstaltet wird. Er nutzte das traumhafte Wetter und lief vom Stadion in das Tal der Wupper zum Solinger Ortsteil Burg und wieder zurück.
Der Rückweg von Burg zur Müngstener Brücke und wieder hinauf zum Ortsteil Scharberg war genauso anstrengend wie der Wettkampf. Aber der Lauf durch das Naturschutzgebiet mit dem Blick auf die historische Brücke entlohnte die Anstrengung”, so Meinolf Runte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Tags:

Weitere Beiträge

TuS-Urgestein Ludwig Reeker wird 90
JETZT TuS-Mitglied werden!
Menü