50 Jahre TuS Breitscheid – Historienabend 2.0

EventsNewsNewsletterVerein

Nachdem das Festjahr zum 50. Jubiläum des Tus Breitscheid am 25. Februar 2022 mit dem Historienabend im wunderschönen Trausaal des Schloss Linnep erfolgreich eingeläutet wurde, fand am 10. Juni 2022 eine zweite Auflage der Veranstaltung im Vereinsheim des TuS Breitscheid statt. Der  Historienabend 2.0 sollte denjenigen, die im Februar nicht teilnehmen konnten (die Anzahl der Plätze war aufgrund der damaligen  Pandemiebedingungen begrenzt) noch einmal die Möglichkeit geben, in heimischer Atmosphäre an einem lauen Sommerabend in die spannende Geschichte des TuS Breitscheid einzutauchen.

Das Orgateam hatte alles liebevoll geschmückt und vorbereitet und die ersten Gäste trafen bereits um 18:00 Uhr ein.

 

Nach einem kleinen Sektempfang sprach Klaus Stemmer einige einleitende Worte. Es waren dieses Mal auch einige interessierte Nicht-Mitglieder dabei sowie auch einige “Wiederholungstäter”, die bereits beim ersten Mal dabei waren, wie z. B. Fritz von Beesten. 

Peter Tack führte wieder begeistert und begeisternd durch den Abend. Unterstützt wurde er auch dieses Mal von den TuS Mitgliedern und Laienschauspielern Britta Ludwig und Lothar Ditzer, die wieder in verschiedene Rollen schlüpften und das Programm mit Sketchen mitgestalteten.

Nach einer kurzen Einführung von Peter, nach der das Musikvideo zu der zum 40jährigen Jubiliäum von Lothar produzierten TuS Hynme, das am 25. Februar seine Uraufführung hatte, gespielt wurde, startete das Programm mit dem “Zeitungssketch”, in dem Britta und Lothar sich über die Ereignisse im Jahre 1972 in der Welt und hinsichtlich der Gründung des TuS Breitscheid austauschten.

         

Peter fuhr fort mit “Es war einmal” und “Die ersten Jahre”, bevor es eine Pause gab. Dirk Jansen versorgte die Gäste mit leckeren Speisen vom Grill und an der Bar boten Birthe Jansen, Elfriede Tack, Heike Kaufmann und Steffi Zielke eine hübsche Auswahl an Getränken an.

Unter dem Motto “Wind of Change” führte Peter wieder mit einer spannenden Präsentation durch die 1980er Jahre. Hier meldete sich auch Fritz von Beesten noch einmal zu Wort und berichtete begeistert aus seiner aktiven Zeit beim TuS Breitscheid.

Die 1990er Jahre wurden im nächsten Sketch beleuchtet und Lothar konnte durch die Rückwärtsseherin “TuSsi Retoure” (Britta) einigen Geheimnissen auf die Spur kommen.

        

Ein weiteres Highlight erlebten die Gäste bei Peters Vortrag zur “VIP Lounge”, in dem beeindruckende und herausragende Leistungen einzelner TuS Athleten in den letzten 50 Jahren zur Sprache kamen.

Alles, was sich im TuS Breitscheid nach dem Millennium ereignete, wurde in Form eines Personalgesprächs dargestellt. Hier bewarb sich “TuSso Breitscheid” (Peter) bei der Vertreterin der Jubilaren AG (Britta) um die am 18. Oktober 2022 frei werdende Jubilaren-Position, die er nach spannenden Berichten aus dieser Zeit und einer finalen Abstimmung durch das Entscheidungsgremium (den Zuschauern) selbstverständlich erhielt.

   

Nach nochmaligem Abspielen der Vereinshymne war das offizielle Programm beendet und zum Ausklang gab es angeregte Gespräche in netter Atmosphäre bei Speis und Trank draußen am Grill und an der Bar an diesem wunderschönen lauen Sommerabend.

Das Orgateam und die Darsteller freuen sich sehr über die positive Resonanz der Gäste und nun geht es in großen Zügen weiter in der Planung für die nächsten Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläumsjahres.

Save-the-dates

  • Sommerfest für die ganze Familie – Samstag, 20. August 2022 ab 14:00 Uhr
  • Schlossfest am Schloss Linnep – Freitag, 12. August 2022 ab 15:00 Uhr
  • Galaabend in der Remise des Schloss Linnep – Freitag, 21. Oktober 2022, 19:00 Uhr

Weitere Impressionen:

                   

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Eine gelungene Veranstaltung, mit toller Zeitreise, viel Bildmaterial und amüsanten Anekdoten sowie Sketchen von der “Pionierzeit” der 70er bis zu den Geschehnissen in unsere jetzige Zeit. 50 Jahre TuS, mit Bezug auf mir z. T. unbekanntes Sportliche im Verein wie auch ein Stück Heimatkunde zu Breitscheid. DANKE ans gesamte Orga-Team

    Antworten
  • Heike Zimmermann
    18. Juni 2022 17:09

    Es war ein sehr schöner und informativer Abend.Danke an das Orga-Team und an Britta und Lothar für die tollen Sketche.Einen ganz besonderen Dank an Peter für die Recherche und die schöne Präsentation.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Björn Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Tags:

Weitere Beiträge

TuS Sommerfest am 20.08.2022 – Helfer dringend gesucht!
Später Treffer bringt den Sieg für DSC 99
Menü