TuS Breitscheid II – TV Kalkum-Wittlaer III 1:0 (0:0)

Fussball

Die Reserve von TuS Breitscheid verpasste TV Kalkum-Wittlaer III einen Dämpfer und gewann mit 1:0 gegen den Tabellenführer. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Nach nur 27 Minuten verließ Tim Füsser von TV Kalkum-Wittlaer III das Feld, Sven Moog kam in die Partie. Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. 20 Zuschauer waren gekommen, um möglichst viele Tore zu sehen, doch bisher: Fehlanzeige! In der 79. Minute dann endlich die Erlösung – Jonas Wiegandt traf zum 1:0 für TuS Breitscheid II. Joachim Tabath nahm mit der Einwechslung von Marvin Balicki das Tempo raus, Mirko Schuster verließ den Platz (180.). Unter dem Strich verbuchte TuS Breitscheid II gegen TV Kalkum-Wittlaer III einen 1:0-Sieg.

Trotz des Sieges bleibt TuS Breitscheid II auf Platz fünf. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Am kommenden Sonntag trifft TuS Breitscheid II auf die Rot-Weiß Lintorf II. Anstoß ist um 13:00 Uhr auf der Sportanlage an der Jahnstr. 16 in Ratingen-Lintorf.

KOMMT VORBEI!!!

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Kantersieg der U12 im Derby
Post SV Düsseldorf – TuS Breitscheid 1:4 (0:1)
Menü