Beiträge von Britta Ludwig

2. Lauf der virtuellen ASV Winterlaufserie Duisburg

Events, Leichtathletik, News, Newsletter
0
Bei der diesjährigen virtuellen ASV Winterlaufserie Duisburg gibt es immer wieder Überraschungen – meistens von oben. Beim ersten Lauf im Februar wurde die Frist zur Eingabe der Zielzeiten wegen des massiven Wintereinbruchs um eine ganze Woche verlängert. Beim zweiten Lauf am vergangenen Wochenende waren Regen, heftiger Wind und teilweise sogar Hagel…

Breitscheider Neujahrsläufer – virtueller Saisonstart

Leichtathletik, News
1 Kommentar
Corona legt sehr viel lahm was die sportlichen Aktivitäten angeht. So muss in diesem Jahr ein Klassiker ausfallen: der Ratinger Neujahrslauf; eine Institution für die Laufszene. Gäbe es da nicht die Möglichkeit auch „virtuell“ zu laufen und einen Wettkampf zu machen. Das Besondere ist daran: man läuft auf einer beliebigen…

Erfolgreicher Abschluss des Laufeinsteigerkurses 2020

Bereits seit zehn Jahren bietet der TuS Breitscheid 1972/89 einen Laufkurs für Einsteiger sowie Wiedereinsteiger an. Sechs Läufer erreichten das Ziel, eine komplette Stunde ohne Pause zu laufen. Die älteste Teilnehmerin überschritt bereits das Alter von 60 Jahren. Eine bewundernswerte Leistung, die zeigt, dass es für die Entscheidung, mit dem…

TuS Breitscheid „breaks the wall“

TuS Breitscheider laufen als Gruppe Halbmarathon beim virtuellen BERLIN BREAK THE WALL RUN Wenn der Berlin Marathon schon nicht wie gewohnt stattfinden kann, warum nicht auch hier einfach virtuell dabei sein? Frauke Kraatz, Ulrike Schmidtke, Britta Ludwig und Bernd Krayer hielten das für eine coole Idee, wollten mal ein bisschen…

SoloRun/Personal Best Day beim TuS Breitscheid – spannender SocialDistanceRun mit Jagdstart

Gruppenfoto Finisher
Nachdem Chantal und Friedemann Gobrecht mit ihrer Trainingsgruppe bereits vor einigen Wochen einen Testrun als Jagdstart mit genügend Abstand durchgeführt hatten, kam die Idee auf, einen Personal Best Day in größerem Umfang als internen Wettkampf zu organisieren. Gerade in der aktuellen Zeit eine hervorragende Idee, denn die Einhaltung der geltenden…

Virtueller Laufspaß beim #RRMHomeRun am 7. Juni 2020

#RRMHomeRun
Als corona-bedingte Alternative zum realen 37. Rhein-Ruhr-Marathon fand am Sonntag, 7. Juni 2020 der virtuelle #RRMHomeRun statt, an dem über 2000 Läufer*innen teilgenommen haben. Die Strecke konnte jeder selbst bestimmen; so haben sogar einige Teilnehmer ihren Lauf im Ausland absolviert. Unabhängig von Distanz und Zeit wurde jeder Teilnehmer zum Finisher…
Menü