Am Ende stehen 3 Punkte für die C1

EventsFussballNews
TuS Breitscheid U14 – DJK TuSa 06 Girls 2:1 (2:0)
In einer sehr zerfahrenen Partie setzt sich unser Team am Ende noch sehr glücklich mit 2:1 gegen die Mädchenmannschaft von TuSa Düsseldorf durch. „Noch glücklich“, weil die Landeshauptstädterinnen zum Schluss zwei Riesenmöglichkeiten zum Ausgleich liegen lassen. Allerdings lassen unsere Jungs im ersten Durchgang drei bis vier und Anfang der zweiten Hälfte nochmal zwei100%ige Chancen aus. Wenn davon nur die Hälfte genutzt wird, ist das Spiel nach 45 Minuten entschieden. So machen wir in der 49.Minute einen katastrophalen Abwehrfehler und die Mädels sind wieder voll im Spiel. Unser Team läuft nun hauptsächlich nur noch hinterher. Die starke Physis unserer Gäste reicht vollkommen aus, um uns bis zum Ende des Spiels an den Rand eines Unentschiedens zu bringen. Diese Mannschaft wird noch dem ein oder anderen Gegner alles abverlangen. Aufgrund des Chancenplus und der doch besseren ersten Hälfte ist der Sieg aber nicht unverdient. Die Hemmung einiger Spieler, die diese Konstellation mit sich bringt und das große Interesse mit der entsprechenden Zuschauerzahl, lässt an diesem Tag keine souveränere Leistung zu. So nehmen wir die 3 Punkte gerne mit und gehen zufrieden in die Herbstferien. An dieser Stelle wünschen wir der Nr.15 von den TuSa Mädels gute Besserung und hoffen, dass die Verletzung nicht so schwerwiegend ist.
Forza C1! Forza TuS Breitscheid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

TuS Breitscheid grüßt von ganz oben
Junge Damenmannschaft heute zu Gast am Mintarder Weg
Menü