Breitscheider Triathleten starten erfolgreich in Wettkampfsaison

Triathlon
Zahlreiche vordere Plätze beim Mettmanner Duathlon
Am vergangenen Sonntag führten die Mettmanner Triandertaler ihren inzwischen über
regional bekannten Duathlon durch. Dieser Wettkampf wird gerne von Triathleten aus Deutschland und auch dem benachbarten Ausland als erster Formtest der Saison genutzt. Unter dem gewohnt starken Teilnehmerfeld befanden sich auch 12 Triathletinnen und Triathleten des TuS Breitscheid.
Nach lang anhaltendem Regen in der vorausgegangenen Nacht viel der Startschuss etwas verspätet, da Teile der Radstrecke noch von Schlamm gesäubert werden mussten. Pünktlich zum Start aber kam die Sonne erstmalig durch den bis dahin wolkenverhangenen Himmel. Wenig angenehm aber blieben die Strecken. Sowohl auf der Lauf- als auch der Radstrecke findet sich kaum ein flacher Meter. Insbesondere der aus dem Neandertal führende „Heartbreak Hill“ hat es mit bis zu 16% Steigung in sich.
Auf der Sprintdistanz stellte sich Bärbel Fink dieser Herausforderung über einen 5 km- Lauf gefolgt von der 23km langen Radstrecke mit 320 Höhenmetern und einem abschließenden weiteren Lauf über 2,5 KM. Nach 1:31:53 erreichte sie das Ziel und belegte den dritten Platz ihrer Altersklasse.
Alle weiteren TuS-Triathleten starteten über die Kurzdistanz (10km Lauf, 43 km Rad, 5 km Lauf). Hier überraschte Neuzugang Maximilian Wienken, der im letzten Jahr erstmalig bei einem Triathlon startete. Wienken erreichte als Schnellster der TuS-Starter in 2:15:08 als 11. des Gesamtfeldes das Ziel und wurde damit Vierter seiner Altersklasse. Knapp hinter ihm kam der noch leicht erkältete Malte Ifang ins Ziel und reihte sich als Fünfter der Altersklasse direkt hinter Wienken ein. Dritter im Bunde war Routinier Rüdiger Welsch, der in 2:22:31 Zweiter seiner Altersklasse wurde.
Auch alle weiteren Starter des TuS Breitscheid erreichten das Ziel mit durchweg ansprechenden Leistungen. Die Mannschaftsführer der Oberliga- und des Master-Teams sehen daher optimistisch auf die im Mai beginnende Liga-Saison.
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

Bericht aus Bonn
MIT DEM MTB RUND UM RATINGEN
Menü