Das Hallenbad in Lintorf hat für Vereine wieder geöffnet!

PresseTriathlon

Schwimmen zu unseren gewohnten Zeiten, in unserem gewohnten Schwimmbad ist wieder möglich! In dieser Woche (ab Montag, 22.06.2020) öffnet das Hallenbad in Lintorf, natürlich unter Beachtung der Abstandsregeln und Hygienevorschriften der Corona-Schutzverordnung und eines separaten Infektionsschutz- und Zugangskonzeptes (Link). Unser Übungsleiter, Peter Gnau, hat die wichtigsten Regeln kurz zusammengefasst (siehe unten).

Montags, 16:00 – 17:30 (Treffpunkt und Einlass um 16:00 Uhr; Schwimmzeit ca. von 16:15 bis 17:15 Uhr) in 2 Gruppen: Schwimmen für alle Mitglieder und Schwimmen für TRIA Ligastarter

Samstags, 11:15 – 12:45 (Treffpunkt und Einlass um 11:15 Uhr; Schwimmzeit ca. von 11:30 bis 12:30 Uhr) in 2 Gruppen: Schwimmen für alle Mitglieder und Schwimmen für TRIA Ligastarter

Jegliche Teilnahme am Training setzt Eure vorherige Anmeldung zu der jeweiligen Trainingseinheit über den TuS-Kalender voraus (TuS-Kalender-Neustart).

Für alle Trainingseinheiten bestehen Höchst-Teilnehmerzahlen. Sind diese erreicht, ist eine Buchung über den Kalender und eine Teilnahme nicht mehr möglich.

Lest bitte die nachfolgenden Corona-Schwimmregeln aufmerksam durch und verhaltet Euch entsprechend. Den Anweisungen des Übungsleiters sowie des Badepersonals ist Folge zu leisten.

Wir wünschen Euch ein tolles Badeerlebnis und ein gutes Schwimmtraining

 

Corona-Schwimmregeln in aller Kürze:

  • Mund-/Nasenschutz beim Zugang, im Sanitär- und Umkleidebereich und beim Verlassen
  • Badeschuhe-Pflicht
  • Sammelumkleide gesperrt
  • Max. 3 Personen in den Zwischengängen der Spinde
  • Max. 2 Personen in Duschen und Toiletten
  • 2 Doppelbahnen mit 5m Breite
  • Max. 12 Personen pro Doppelbahn
  • Fester Parkplatz am Seitenrand
  • Abstand zum Nachbarn = 2 Meter
  • Mindestabstand zum Bahnende = 2 Meter
  • Schnelle Schwimmer erhalten einen Parkplatz weiter vorne in Schwimmrichtung; langsamere weiter hinten
  • Jeder Schwimmer erhält einen ausgedruckten Schwimmplan nur für sich an seinem Parkplatz oder der Trainingsplan wird auf die Tafel geschrieben
  • Die einzelnen Einheiten des Schwimmplans beginnen und enden am Parkplatz und nicht am Bahnende
  • Keine Pausen an den Bahnenden, sondern ausschließlich am Parkplatz
  • Mindestabstand im Wasser 2m
  • Rechtsschwimm-Gebot
  • Auch beim Überholen 2m Abstand halten
  • Danach wieder rechts einscheren (kein Blockieren der Überholspur)
  • Schnellere achten auf Langsamere und umgekehrt
  • Beim Losschwimmen nach den Pausen auf beste Lücke und Abstand achten
  • Becken spätestens 10 Min. vor Trainingsende verlassen
  • Keine Haartrockner
  • Pünktliches Verlassen des Bads als geschlossene Gruppe bevor die nächste Gruppe geschlossen eintritt
  • Stichprobenkontrollen angekündigt
  • Appell an Eigenverantwortung
1+

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Tags: , ,

Weitere Beiträge

Radtour von Düsseldorf bis Basel
Virtueller Laufspaß beim #RRMHomeRun am 7. Juni 2020
Menü