Breitscheider Läufer bei Hitzeschlacht in Duisburg

EventsLeichtathletikNewsShort News

Mit dem Duisburg Marathon beginnt der Sommer – so lautet die Regel unter Läufern. In diesem Jahr war die Sonne etwas gnädiger und ließ die Temperaturen nicht über 30 Grad ansteigen. Trotzdem war es nach den relativ kühlen und verregneten Tagen zuvor schon eine Umstellung, die den Läufer etwas zu schaffen machen.

Die volle Marathonstrecke von 42,195 km hatte sich Norman Kraatz vorgenommen.

Leider mussten noch parkende Autos abgeschleppt werden und dadurch verzögerte sich der Start um 50 Minuten,

berichtete Norman nach dem Lauf. Somit kamen die Marathonis dann voll in die Mittagshitze und es galt entsprechend viel zu trinken und das Tempo anzupassen. Nach 5.20 Stunden war Norman im Ziel und sein Kommentar war:

Puh, das wurde doch ziemlich heiß. Aber mit einer Kombination aus Laufen und Gehen in der 2. Hälfte des Rennens bin ich gut in’s Ziel gekommen.

Für Gerhard Rott und Bernd Krayer ging es um 10:20 Uhr auf die Halbmarathonstrecke. Wie immer sind die Duisburger an der Strecke eine sehr große Unterstützung für alle Teilnehmer. Nicht nur das alle angefeuert werden, sondern viele Gartenduschen und Wasserschläuche sorgten für willkommene Abkühlung. Der Zieleinlauf war für alle Teilnehmer in der Arena des MSV Duisburg. Nach 2:06 Stunden war Bernd im Ziel und konnte dann nach weiteren 13 Minuten Gerhard im Ziel begrüßen.

 

Duisburg ist ein tolles Erlebnis für mich. Hier bin ich vor einigen Jahren meinen ersten Marathon gelaufen und deshalb komme ich auch gerne wieder um die Stimmung zu genießen.

berichtete Gerhard nach dem Zieleinlauf.

Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher.

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Karla Ulrich Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Tags: , ,

Weitere Beiträge

Heimniederlage gegen Homberg
Neue Vereinsbekleidung für den TuS Breitscheid
Menü