Anmelden

* erforderlich
Newsletter

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Für das Thema *** Indoor-Cycling *** haben wir einen eigenen Newsletter aufgesetzt.

Hier werden alle möglichen Aspekte und Trends rund um das stationäre Radfahren aufgezeigt und diskutiert.

  • Welche Arten von Rollen gibt es?

  • Welche Softwareprogramme gibt es?

  • Wie trainiere ich sinnvoll mit einer Rolle als Ergänzung zum Fahren auf der Strasse?

  • Was ist eigentlich Zwift und was brauche ich dafür?

Links, Tipps, Tricks, Erfahrungsaustausch, alles was euch einfällt oder ihr schon immer fragen wolltet.

Wer Interesse hat, bitte einfach anmelden 😉

Was ist Zwift?

Zwift ist ein Massively Multiplayer Online-Radsport- und Lauf-Videospiel- und Sporttrainingsprogramm, mit dem Benutzer in einer virtuellen Welt interagieren, trainieren und gegeneinander antreten können.

Gibt es eigentlich nur Zwift?

Nein, es gibt noch jede Menge weitere Möglichkeiten. Aber Zwift ist die mittlerweile am meisten verbreitete Plattform.
Die anderen Plattformen oder Programme sind

– Bkool
– FulGaz
– Kinomap
– Peloton Digital App (ohne Peloton Bike)
– RGT (Road Grand Tours)
– Rouvy
– The Sufferfest
– Tacx Training App
– TrainerRoad
– Xert

Was brauche ich zum Zwiften?

1) Anzeigegerät
2) Rolle / Smart-Trainer
3) Zwift Abo

Zu 1) Anzeigegerät:
– Smartphone / Tablet (iOS, Android) oder
– Apple TV oder
– Laptop/Desktop

Für PCs sind dies die Minimum Requirements

Zu 2) Rolle / Smart-Trainer
Welche Rollen supported Zwift?
Antwort: sehr viele

Wenn du noch gar keine Rolle zuhause hast, bist du schon ab 139 Euro dabei:

Alte mechanische Rolle im Keller?
Tacx Tempo-/Trittfrequenzsensor für 39 Euro

Wattmesspedale oder Smart-Trainer vorhanden?
Du kannst sofort loslegen 🙂

Zu 3) Zwift Abo
Auf dem PC kann man Zwift erst einmal für 7 Tage gratis testen (auf iOS 25km). Danach kostet das Abo 14,99€ (monatlich kündbar)

 

Zusätzlich empfiehlt es sich natürlich, einen Herzfrequenzmonitor zu benutzen.

Wie trainiere ich mit Zwift?

In Zwift gibt es verschiedene Welten mit unterschiedlichen frei wählbaren Strecken:

– Watopia
– London
– New York
– Innsbruck (UCI WM 2018)
– Richmond (UCI WM 2015)
– Bologna (TT Kurs Giro d’Italia 2019)
– Yorkshire (UCI WM 2019)
– Crit City (Races only)
– Paris
– Frankreich

Dazu gibt es verschiedene Modi:

– frei fahren
– Workout
– Gruppenfahrt
– Gruppen Workout
– Rennen

Damit sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Die gemeinsame Teilnahme an verschiedenen Events auf Zwift wird unter Termine aufgelistet.

Menü