Tschüss, machts gut!!! (Doch niemals geht man so ganz)

Am letzten Freitag würdigte die Abteilung Fußball, ihre langjährigen Leiter aus den Bereichen Senioren und Jugend. Insgesamt blicken Brigitte Knäbel und Detlef Krausse auf mehr als 40 Jahre ehrenamtliche Arbeit zurück. Die letzten 16 Jahre führten die beiden gemeinsam den Breitscheider Fußball durch dick und dünn. Das diese Aufgaben nicht immer einfach waren und sind, so manches mal am Nervenkostüm zehren, aber doch auch immer wieder Spaß machen können, erfährt nun die neue Abteilungsleitung um Sylvia Kramer. Unterstützt wird Sie im Jugendbereich von Birthe und Dirk Jansen und alle sind froh, dass Ihnen die Erfahrung der beiden Geehrten weiterhin zur Verfügung steht.

Sichtlich gerührt zeigten sich Brigitte und Detlef, als Ihnen das Geschenk überreicht wurde, an dem sich fast alle Mannschaften beteiligt hatten. Nun hat jeder seinen eigenen TuS Breitscheid Sitzhocker, den man zu jedem Spiel mitnehmen kann. Der Verein bedankt sich bei Euch für viele, viele Jahre bewundernswerten Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Weitere Beiträge

TuS lädt Familien zum Sommerfest ein
Gelungener Saisonauftakt
Menü