Abgesagt aufgrund der Corona / Covid-19 Situation

24 Stunden Lauf

Über die Veranstaltung

Unter dem Motto „Laufend etwas Gutes tun“ verbinden wir sportliche Tätigkeit mit einem caritativen Zweck. Der Erlös der Veranstaltung kommt mehrheitlich der Helen-Keller-Schule zugute. Der 24-Stunden-Lauf selbst bietet Behinderten und Nicht-Behinderten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich bei gemeinsamer Bewegung und Sport kennen zu lernen.

Beim 24-Stunden-Lauf kann sich jede Teilnehmerin / Teilnehmer über maximal 24 Stunden und auf selbst gewählte Weise über die „Fußbein Runde“ bewegen – ein Rundweg über 5 Kilometer, der fast ausschließlich über Feld- und Waldwege in und um Ratingen-Breitscheid führt. Die meisten Teilnehmer sind Läufer, Walker oder Wanderer. Aber auch Tänzer oder Turner mit dem Röhnrad haben bereits teilgenommen. Einzelstarter sind ebenso willkommen wie Staffeln. Auch Zeit und Strecke bestimmt jeder selbst zwischen 5 km (eine Runde) und 24 Stunden (bisheriger Lauf-Rekord : 200 km Hall of Fame).

Natürlich betreut der TuS Breitscheid mit zahlreichen Helferinnen und Helfern alle Teilnehmer während der gesamten 24 Stunden mit ausreichender und gesunder Ernährung und einem vielseitigen Programm auf dem Gelände des TuS Breitscheid – dem Start und Ziel der Fußbein-Runde.

Die Startgebühr für alle 24-Stunden-Läufer beträgt 50,- Euro

Bitte nach der Anmeldung auf folgendes Konto überweisen

Verwendungszweck “24 Stunden Lauf”
Helen Keller Schule
DE 95 3345 0000 0042 1387 76
Sparkasse HRV

Datum

Aug 21 2020 - Aug 22 2020

Uhrzeit

18:00 - 18:00

Ort

TuS Breitscheid
Mintarder Weg 98 Ratingen NRW DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü