24h-Lauf

Aufgrund der aktuellen Corona / Covid-19 Situation wird
der diesjährige 24h-Lauf nur virtuell durchgeführt.

24-Stunden-Lauf

Hier findest Du die wichtigsten Infos zum 24-Stunden-Lauf, diese werden regelmäßig aktualisiert. Wenn Du auf dem Laufenden bleiben willst, kannst Du Dich auch gerne für unseren Newsletter eintragen.

Anmeldung für 2021 noch nicht geöffnet.

NEWSLETTER

24-Stunden-Lauf

Anmelden

* erforderlich
Newsletter

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Worum geht es beim 24-Stunden-Lauf?

Unter dem Motto „Laufend etwas Gutes tun“ verbinden wir sportliche Tätigkeit mit einem caritativen Zweck. Der Erlös der Veranstaltung kommt mehrheitlich der Helen-Keller-Schule zugute. Der 24-Stunden-Lauf selbst bietet Behinderten und Nicht-Behinderten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich bei gemeinsamer Bewegung und Sport kennen zu lernen.

Wie ist der Ablauf in 2020?

Wir planen den Lauf Corona-bedingt „virtuell“ durchzuführen – jeder läuft im Zeitraum des vorgesehenen 24h-Laufes selbst nach Lust und Laune aber für den guten Zweck.

Ziel ist es die Gemeinschaft fernab der Gemeinschaft zu erleben. Dazu kann sich jeder zuhause eine Startnummer ausdrucken (Anhang folgt), seinen Namen ergänzen und damit zeigen, dass er/sie am 21. und 22. August von 18 Uhr bis 18 Uhr für den 24h-Lauf unterwegs ist.

Das Ganze darf sehr gerne über social media begleitet werden – man kann Bilder, Beiträge oder Strava-Einheiten unter dem Hashtag #24hlauf posten.

Wer auf Strava registriert ist, kann sich HIER gerne für das 24h-Lauf Club Event registrieren.

Des Weiteren rufen wir dazu auf im Rahmen des virtuellen Laufes eine kleine Spende an die HKS zu senden, deren Sommerfest dieses Jahr damit auch ausfällt.

Wir haben nun zwei Jahre in Folge keinen tatsächlichen Lauf gehabt und hoffen mit dieser Aktion ein wenig Aufmerksamkeit zu bekommen und vor allen Dingen die Vorfreude auf das nächste Jahr zu erhöhen.

Wie ist der „normale“ Ablauf?

Beim 24-Stunden-Lauf kann sich jede Teilnehmerin / Teilnehmer über maximal 24 Stunden und auf selbst gewählte Weise über die „Fußbein Runde“ bewegen – ein Rundweg über 5 Kilometer, der fast ausschließlich über Feld- und Waldwege in und um Ratingen-Breitscheid führt. Die meisten Teilnehmer sind Läufer, Walker oder Wanderer. Aber auch Tänzer oder Turner mit dem Röhnrad haben bereits teilgenommen. Einzelstarter sind ebenso willkommen wie Staffeln. Auch Zeit und Strecke bestimmt jeder selbst zwischen 5 km (eine Runde) und 24 Stunden (bisheriger Lauf-Rekord : 200 km Hall of Fame).

Natürlich betreut der TuS Breitscheid mit zahlreichen Helferinnen und Helfern alle Teilnehmer während der gesamten 24 Stunden mit ausreichender und gesunder Ernährung und einem vielseitigen Programm auf dem Gelände des TuS Breitscheid – dem Start und Ziel der Fußbein-Runde.

Wann findet die nächste Austragung statt?

Wir richten den 24-Stunden-Lauf im 2-jährigen Turnus aus. Der nächste Lauf findet als virtuelle Veranstaltung am 21./22. August 2020 statt.

Der nächste reguläre Lauf findet voraussichtlich am 20./21. August 2021 statt.

Das Programm

Freitag
17.35 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Ultraläufer
18.00 Uhr Start des 24 h Laufs mit Begleitung afrikanischer Trommeln
21.00 Uhr Gute Nacht Geschichten vorgelesen von
Christel Lueb-Pietron
22.00 Uhr Fackelwanderung in Begleitung der Ratinger Feuerwehr

Samstag 
12.00 Uhr Herzmassage – Praktische Übung mit
Dr. Schulte-Pitzke, Kardiologe
14.00 Uhr Beginn des Sportlichen Schulfests der HKS mit Kaffee
und Kuchenbuffet, u. a. mit der Radgruppe, Barfußlauf,
Kettcars uvm.
15.00 Uhr Kurzauftritt Sternenlicht Revue nach der Musik von
Starlight Express
16.00 Uhr Auftritt Jazztanz TuS Breitscheid und den Streetdancern
der HKS
18.00 Uhr Ende der sportlichen Aktivitäten
18.30 Uhr Ehrung und Scheckübergabe

Sponsoren

Herzlich willkommen sind Sponsoren, die zum Beispiel einen Teilnehmer oder eine teilnehmende Gruppe für jede gelaufene Runde mit einer Spende unterstützen.

Weitere Infos

Wir aktualisieren diese Website regelmäßig. Schaut einfach vorbei oder meldet Euch für unseren Newsletter an, um auf keinen Fall etwas zu verpassen.

Fragen

… beantwortet gerne die Organisatorin Svenja Bock unter der e-Mail-Adresse 24stunden@tus-breitscheid.de.

Wir freuen uns sehr auf Deine / Eure Teilnahme!

Menü